Jetzt auch als VEREIN!

15.09.2014 14:26 von Daniel

Pressemitteilung vom 15.09.2014

Das Aufklärungsprojekt München startet als eingetragener Verein (e.V.) ins neue Schuljahr 2014/2015: Bildungs- und Aufklärungsarbeit zu sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität in München

Das Team des Aufklärungsprojekts München blickt auf eine jahrelange ehrenamtliche Erfahrung und Expertise im Bereich Schulaufklärung und Schulung von Multiplikator_innen zurück und hat nun einen Verein gegründet.

Das Ziel des Vereins ist die Bildung und Aufklärung zu lesbischen, schwulen, bisexuellen und trans* (LSBT*) Lebensweisen im Schulumfeld zu stärken und somit Vorurteilen sowie Diskriminierung aufgrund der sexuellen Orientierung und geschlechtlichen Identität entgegenzuwirken. Seit vielen Jahren wird das Projekt dabei von dem Pädagogischen Institut sowie von weiteren Einrichtungen der Landeshauptstadt München unterstützt.

Im vergangenen Schuljahr 2013/2014 hat das Aufklärungsprojekt München 2000 Jugendliche verschiedener Schularten und Jahrgangsstufen sowie 300 pädagogische Fachkräfte und interessierte Personen in Workshops erreicht.

Mit der Vereinsgründung soll die Arbeit des Projekts intensiviert und die seit zwei Jahren durch eine private Initiative finanzierte hauptamtliche Projektleitung soll nachhaltig im Verein verankert werden, um die Fortschreibung des Projekterfolges zu gewährleisten.

Mit neuem Elan und Schwung startet das Team des Aufklärungsprojekts München e.V. in das neue Schuljahr und freut sich auf viele interessierte Schulen und Fachkräfte.

Zurück